Schwertkampfseminar bei Lebendige Schwertkunst 2024

Am Wochenende vom 17.-18. Februar 2024 besuchten alle interessierten Schwertkämpfer des Vereins unser alljährliches Schwertkampfseminar bei der Fechtschule Lebendige Schwertkunst. Wir hatten viel Spaß, haben wieder sehr viel gelernt und werden es in unserem wöchentlichen Schwertkampftraining anwenden. Danke an alle die dabei waren und an Wolfgang und sein Team für den hervorragenden Kurs!

Schwertkampfseminar 2022

Vergangenes Wochenende traf sich eine kleine aber feine Gruppe zum jährlichen Schwertkampfseminar bei der „Lebendigen Schwertkunst“ in Rottenburg am Neckar. Es hat wieder super viel Spaß gemacht und wie immer haben wir viel gelernt. Nochmals herzlichen Dank an Wolfgang und sein Team. Nächstes Jahr gerne wieder!

Schwertkampfseminar 23./24. Okt. 2021

Am vergangenen Wochenende trafen wir uns bei der Lebendigen Schwertkunst und haben unsere Knochen nach der langen Corona Pause entrostet. Wir danken Wolfgang und seinem Team für die tolle Veranstaltung, welche wir gerne im nächsten Jahr wiederholen würden. Wir haben alle wieder sehr viel dazu gelernt – nochmals danke.

Workshop bei der „Lebendigen Schwertkunst“

An diesem Wochenende (07./08. März 2020) trafen wir uns bei Wolfgang von der „Lebendigen Schwertkunst“ zu unserem alljährlichen Schwertkampfseminar. Wir haben wieder wirklich viel gelernt und viel mitgenommen. Danke an alle die dabei waren und an Wolfgang und sein Team für die hervorragende Anleitung/Betreuung.

Winterpause im Schwertkampf

Das Schwertkampftraining geht in die Winterpause. In den Monaten Dezember bis 14. März 2019 werden die Klingen ruhen. Erstes Training voraussichtlich ab Donnerstag, den 14. März 2019.

Schwertkampf Seminar bei der Lebendigen Schwertkunst

Am Wochenende haben wir unsere Schwertkampf Saison mit einem Seminar bei Wolfgang Abart in Rottenburg begonnen. 11 unserer Recken haben sich der körperlichen Ertüchtigung und dem Spaß hingegeben. Vielen Dank an Wolfgang für die Zeit.

1. Workshop 2018 – 04.02.2018

Am Sonntag hatte der Verein seinen ersten Workshop für das Jahr 2018. Lederarbeiten, Filzen, Nadelbinden und gemütliches Beisammensein stand auf der Tagesordnung. Wir danken Bettina, Carsten, Nina und Diana für das Angebot. Ebenso danken wir allen Spendern der leckeren Verpflegung. Final gilt unser Dank der Verwaltung des Schützenhaus in Merklingen, dass wir die Räumlichkeiten haben …